Return to Sport

Physio SH • Schroedter und Hübner

Return to Sport

Ziel ist es, das Wiederverletzungsrisiko nach Sportverletzungen der unteren Extremität so gering wie möglich zu halten. Die meisten Nachbehandlungskonzepte orientieren sich nur an zeitlichen
Vorgaben und nicht an der funktionellen Leistungsfähigkeit, dadurch wissen viele Sportler/-innen nicht, wo genau sie gerade stehen.

Der beste Zeitpunkt für das Testverfahren liegt vor dem Einstieg ins Mannschaftstraining oder vor Beginn des sportartspezifischen Trainings, da zu diesem Zeitpunkt das Wiederverletzungsrisiko am höchsten ist.

Wiederverletzungsrisiko
minimieren

Folgeschädigungen vermeiden

Objektiv messbares Verfahren

Geeignet für alle Sportarten

Der richtige Zeitpunkt zum Wiedereinstieg in meinen Sport

Physiotherapie & Krankengymnastik in Neumünster

Zielgruppe

Für Sportler/-innen aus allen Leistungsklassen nach Verletzungen der unteren Extremität. Dazu gehören z.B. Kreuzbandrisse, Meniskusläsionen, Knorpelverletzungen, Bänderisse, Frakturen, Arthrose.

Für Sportler, die sich die Frage stellen,
ob ihr Knie (Ihr Fuß, Ihre Hüfte) noch stabil genug für ihre Sportart ist
(z.B. bei zunehmender Arthrose).

Kreuzbandrisse |
Meniskusläsionen |
Knorpelverletzungen |
Bänderrisse |
Frakturen |
Arthrose |

Sportler/-innen nach Kreuzbandoperationen, die alle Return to Sport Kriterien erfüllen, haben über 2 Jahre ein um 84% reduziertes Risiko, sich erneut das Kreuzband zu reißen!

(British journal of sport medicine, Juli ´16)

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder besuchen Sie uns einfach in der Wasbeker Str. 147a in Neumünster. Parkplätze finden Sie gleich hinter dem Gebäude.

Anfahrt & Kontakt

Physio-SH • Schroedter und Hübner

| Wasbeker Str. 147a
  24537 Neumünster
| Telefon: +49 (0) 4321 / 56 330 90
| Fax: +49 (0) 4321 / 56 330 88
| Email: info@physio-sh.de

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag
8.00 Uhr – 19.00 Uhr

 

Freitag
8.00 Uhr – 15.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Parkplätze
finden Sie, von der Wasbeker Straße abbiegend, direkt hinter dem Gebäude. Die Busse der Linie 3, 33 und 702 halten direkt gegenüber der Praxis an der Haltestelle “Meisenweg”.